• flag
  • flag

pendeltuer_mood.jpg

Die Pendeltür.

Bequemer geht's nicht.

Die G&H-Pendeltür ermöglicht ein bequemes Öffnen in beide Richtungen, ohne dass man dabei eine Hand zur Bedienung frei haben muss. Sie schliesst zudem sehr leise und von selbst. Man muss sie also nicht wieder hinter sich zuziehen. Das ist besonders bei Kindern wichtig, die das häufig vergessen. Für eine lange Lebensdauer ist unsere Pendeltür trotz ihrer geringen Einbautiefe sehr robust und stabil konstruiert. Eine spezielle Zapfen-Beschlag-Technik sorgt für dauerhafte Funktionstüchtigkeit. Natürlich können Sie die Pendeltür mit wenigen, einfachen Handgriffen auch selbst aus- und wieder einhängen – die bequemste Art des Insektenschutzes an viel genutzten Türen.

Die speziell entwickelte Zapfen-Beschlag-Technik ermöglicht einen Öffnungswinkel von 120 Grad. Das schont nicht nur das Material, sondern eröffnet Ihnen einen bequemen Durchgang. Auch für Stulptüren haben wir eine passende Pendeltür-Lösung

im Programm.

Auf Wunsch ist die Pendeltür auch verriegelbar. Entweder von innen, von aussen oder beidseitig. Aber auch ohne Riegel schliesst die Pendeltür zuverlässig durch die gegenläufigen Drehstabfedern und die im Profil versteckten Blockmagnete.

Die Pendeltür ist auf die jeweilige Situation anpassbar. Durch Drehstabfedern mit unterschiedlicher Stärke oder durch den Einsatz eines kratzfesten Katzengewebes können auch grössere Hunde die Pendeltür selbstständig bedienen und behalten so ihre gewohnte Freiheit.

Die Pendeltür schwingt – Sie erinnern sich an die Saloontür aus dem Westernfilm – zwischen dem Türrahmen. Durch sanften Druck können Sie die Pendeltür öffnen, nach einigen Schwingungen ist der Insektenschutz automatisch geschlossen. Die Konstrukteure von G&H-Systemen haben hier ganz bewusst auf die klassische Konstruktionsweise einer Schwingtür verzichtet und sind gezielt neue Wege gegangen.

 

Durch ein speziell entwickeltes Rahmen-Profil und eine neue Zapfen-Beschlag-Technik erhält die Pendeltür eine besonders robuste Stabilität und eine besonders hohe Lebensdauer. Der bei gewöhnlichen Pendeltüren übliche Öffnungswinkel von 90° wurde auf 120° erhöht, das steigert den Komfort und verringert, bei üblichem Gebrauch, deutlich die Belastung der Scharniere.

 

Eine einfache Möglichkeit die Pendeltür zum Beispiel im Winter auszuhängen und das leise Schliessen der Pendeltür runden die gelunge Konstruktion ab.

 

Die G&H-Pendeltür ist durch die neuartige Konstruktion robuster, stabiler und dadurch langlebiger als gewöhnliche Pendeltüren.

Drehtüren DT3

Ohne Montagerahmen (gesamte Einbautiefe 16 mm)

Downloads

Mit Montagerahmen 10 35 21/24 geschlossen (gesamte Einbautiefe 20 mm)

Downloads

Für flächenversetzte Türen mit eng anliegendem Rollladenpanzer und Rollladenführungsschiene

Für flächenversetzte Türen mit schrägem Blendrahmenfalz und eng anliegendem Rollladenpanzer

Mit Montagerahmen 10 35 21/24 unten offen (gesamte Einbautiefe 20 mm)

Downloads

Für flächenversetzte Türen mit eng anliegendem Rollladenpanzer und Rollladenführungsschiene

Für flächenversetzte Türen mit schrägem Blendrahmenfalz und eng anliegendem Rollladenpanzer

Mit Montagerahmen 10 35 31 geschlossen (gesamte Einbautiefe 41 mm)

Downloads

Mit Montagerahmen 10 35 31 unten offen (gesamte Einbautiefe 41 mm)

Downloads

Drehtüren DT4

Ohne Montagerahmen (gesamte Einbautiefe 14,5 mm)

Downloads

Mit Montagerahmen geschlossen (gesamte Einbautiefe 14,5 mm)

Downloads

Mit Montagerahmen unten offen (gesamte Einbautiefe 14,5 mm)

Downloads

Pendeltüren DT5

Mit Montagerahmen geschlossen (gesamte Einbautiefe 14 mm)

Downloads

Mit Montagerahmen unten offen (gesamte Einbautiefe 14 mm)

Downloads